M. Schröder - Sportjacke

Liebe Sportfreunde, als Präsident des Landes-Kanu-Verband Brandenburg e.V. freue ich mich, Sie recht herzlich auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Kanusport umfasst mehr als 10 Arten ein Kanu zu bewegen. Vom olympischen Hochleistungssport, über die vielen tausend Freizeitwandersportler in unserer schönen Natur bis hin zu neuen Kanudisziplinen, wie Drachenboot, SUP und Outrigger.
Auf unserer Internetseite finden Sie umfangreiche Informationen zum Kanusport, zum Kanuverband Brandenburg e.V. und zu den Vereinen im Land Brandenburg, die Kanusport betreiben und pflegen.
Weiterhin stellen wir Ihnen das Kanurevier im Land Brandenburg vor, das Seen, Flüsse und Kanäle umfasst, geben Ihnen Routenvorschläge für Kanutouren und machen Sie bekannt mit Regelungen des Naturschutzes und Gewässersperrungen im Revier.
Über unsere Kontaktadresse können Sie gerne weitere Auskünfte über uns und unsere sportliche Arbeit erhalten.

Ich hoffe, dass wir Sie mit unseren Themen für die Arbeit des Landes-Kanu-Verbandes Brandenburg e.V. interessieren können. Beim Lesen unserer Seiten wünsche ich Ihnen viel Spaß.

Michael Schröder
Präsident
Landes-Kanu-Verband Brandenburg e.V.

News


Kanalsprint in Potsdam mit Olympioniken von Rio

Geschrieben von Günter Welke am Mittwoch, 31. August 2016 08:09.

Am 04.09.2016 ab 14.00 Uhr wird vom KC Potsdam auf dem restaurierten Teilstück des Stadtkanals in der Yorkstraße der traditionelle Kanalsprint ausgerichtet.

Naturwunder vor Cottbuser Haustür

Geschrieben von Jürgen Poitzsch am Montag, 29. August 2016 19:51.

Nach einem Beitrag in der Lausitzer Rundschau am 26.08.16

Eine Reise zu den größten Naturwundern Deutschlands erleben die Zuschauer des Fernsehkanals KiKa in der letzten Septemberwoche. Einer von vier geplanten Abenden ist dem Spreewald gewidmet. Gedreht wurde in Burg-Kauper.

Brandenburger Rennkanuten waren bei den 95. Deutschen Meisterschaften besonders erfolgreich

Geschrieben von Günter Welke am Montag, 29. August 2016 18:59.

Fast 1000 Aktive aus 103 Vereinen/Renngemeinschaften hatten sich nach Angaben des Ausrichters zu den Deutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport vom 24.-28.08. auf dem Brandenburger Beetzsee in die Startlisten eingetragen, darunter ebenso die wenige Tage zuvor aus Rio zurückgekehrten Olympiateilnehmer. Auch die Parakanuten ermittelten zeitgleich in Brandenburg an der Havel ihre deutschlandweit leistungsstärksten Rennpaddler.

Erster Finaltag 95. Deutsche Meisterschaften im Kanu-Rennsport

Geschrieben von Günter Welke am Samstag, 27. August 2016 20:22.

Der erste Finaltag der 95. Deutschen Meisterschaften im Kanu-Rennsport auf dem Beetzsee dokumentierte die enge Verbundenheit der großen Kanusportfamilie

Die 95. Deutschen Meisterschaften Kanu-Rennsport vom 24.-28.08. in Brandenburg an der Havel hatten am Abend des ersten Finaltages ihren unbestrittenen Höhepunkt mit dem Empfang der erfolgreichen Olympiateilnehmer von Rio de Janeiro und der Verabschiedung der Para-Kanuten zu den Paralympics in Rio. Da traten die freitäglichen Wettkampfergebnisse der vom Kanuteam Brandenburg Beetzsee e.V. in gewohnter Weise bestens organisierten und sichergestellten Meisterschaften trotz hellen Sonnenscheins zunächst in den Schatten der Abendveranstaltung.

Geschäftsstelle

Tel:         (03 31) 90 11 81
Fax:        (03 31) 90 11 86
E-Mail:    geschaeftsstelle@kanu-brandenburg.de

Die Geschäftsstelle ist zu folgenden Zeiten besetzt:

Mo - Do    09:00 - 15:00 Uhr
Fr              09:00 - 13:00 Uhr

dkv
bblsb
osp
brb